Schoko-Orangenküchlein mit flüssigem Kern

Für ca. 7 Portionen

 

100 g     Butter, flüssig

100 g     Couverture, schwarz

35 g     Maizena

150 g     Zucker

3         Eier

etwas   Orangensaft, frisch gepresst


Zucker und Eier schaumig schlagen bis die Masse deutlich an Volumen zugenommen hat und hell ist. Zuckerkörner dürfen nicht mehr spürbar sein.

Couverture zerschmelzen und mit der Butter nacheinander in die Masse geben. Alles vorsichtig vermengen. Maizena sieben und unterziehen. Den frisch gepressten Orangensaft nach Belieben in die Masse beigeben.

In backfeste Förmchen geben und bei 180 ° C ca. 15 bis 20 Minuten backen. Anschliessen heiss mit Vanilleglace oder Doppelrahm servieren.

 

Tipp: Nun bei dem heissen Wetter, kühles Wasser mit Orangen-Zitronenschnitze bestückt, löscht den Durst schnell.

 


… viel Spass beim Ausprobieren!