Panna Cotta mit Himmbeere


                      4 Gläser à 2 dl

 

                  Sauce

400 g           Himmbeeren

100 g            Zucker

4 Blatt          Gelatine


         Panna Cotta

5 dl              Vollrahm

1                  Vanilleschote

50 g              Zucker

3 Blatt           Gelatine

 

Für die Sauce die Himbeeren und Zucker miteinander aufkochen und unter ständigem rühren die Sauce weichkochen. Anschliessend mixen und durch ein Sieb passieren. Dann in die warme Sauce die aufgeweichten Gelatineblätter beigeben und zergehen lassen. Achtung nicht mehr aufkochen. 

Nebenbei für die Panna Cotta-Masse den Vollrahm mit Zucker und der entzwei geschnittener Vanilleschote aufkochen. Die Vanilleschote entfernen und das Rahm-Zuckergemisch abkühlen lassen. Anschliessend die aufgeweichten Gelatineblätter beigeben und vollständig zergehen lassen 

Nun wird Schicht für Schicht abwechselnd in die Gläser eingefüllt und immer wieder kaltgestellt, so dass sich die Schichten nicht mischen. 

 

Tipp: Gläser im Voraus in den Tiefkühler stellt, dann zieht die Gelatine schneller an. 

Für den Früchtegelee können aller Art, was das Herz begehr, an Früchten verwendet werden.

 

 

… viel Spass beim Ausprobieren!