Nelken/Gewürznelken (Syzygium aromaticum)

Die Nelken werden im medizinischen Bereich in Form von Tinkturen gerne als anregendes Magenmittel eingesetzt. Im Mund- und Rachenraum wirkt die Nelken desinfizieren und wurde schon im Mittelalter verwendet.  

In der Küche wird die Nelke zum Würzen von Getränken, Fruchtsäften, eingemachten Früchten, Kompott und würzige Backwaren vor allem in der Weihnachtszeit gebraucht. Nicht nur der Duft hat die Nelke bei uns beliebt gemacht, sondern auch ihre verdauungsfördernde Wirkung wird sehr geschätzt. Aber Achtung, die Nelken in allzu grosser Mengen sind ungesund. Eine Überdosis kann die Schleimhäute reizten. Jedoch verhindert der intensive Geruch eine zu grosse Konsumierung.